Zu Besuch in der Hamburger Berufsfachschule für Kosmetik

Am 23.05.2017 hat uns Alumna und Geschäftsführerin Cornelia Harms in die Hamburger Berufsfachschule für Kosmetik (HBK) eingeladen.

Nach dem erfolgreichen Zirkel „Apparative Kosmetik 4.0“ im Februar, haben wir das Thema „Kosmetik“ mit einer weiteren Veranstaltung fortgesetzt und einen Blick auf die tatsächliche Tätigkeit der Kosmetikerin geworfen.

Die Auszubildenden der Berufsfachschule lernen 2 Jahre lang alles über Haut, Nägel, Ernährung und Pflege. Im letzten Semester üben sie, schneller und mit verschiedenen Produkten noch versierter umzugehen. Dabei kommen auch einige Geräte hinzu, um insbesondere gegen Falten oder „Pickel“ vorzugehen.

Wir konnten uns von den Auszubildenden circa 90 Minuten mit Entspannung, Ausreinigung oder Anti Aging verwöhnen lassen und haben dabei sogar noch das Eine oder Andere gelernt. Danach haben wir den Abend bei guten Gesprächen und einem Glas Wein ausklingen lassen.

Es war ein sehr schöner Abend. Vielen Dank an das Team der HBK. Wir kommen gerne wieder.

Dienstag, 23. Mai 2017