Zu Besuch im Schülerforschungszentrum

Am 21.02.2018 waren wir zu Besuch im Schülerforschungszentrum und haben einen sehr interessanten Einblick in dessen Arbeit erhalten.

Nach einer kurzen Begrüßung hat uns der Geschäftsführer, Herr Dr. Garl, das noch sehr junge Schülerforschungszentrum auf beeindruckende Art und Weise vorgestellt. Es wurde erst im September 2017 eröffnet und hat sich schon in Hamburg etabliert.

Nach der Präsentation ging es dann auf Besichtigungstour. Wir sind vom Foyer ins Chemielabor und dann in den Werk und Forschungsbereich gekommen, wo uns Schüler ihre aktuellen Arbeiten aus dem Bereich Robotik und Drohnen vorgestellt haben.

Auch Teilnehmer aus dem iGEM Team, das wir auch fördern, waren dabei und haben sich natürlich gleich im Chemielabor heimisch gefühlt oder über einen Ausbau in Richtung Sicherheitsstufe S1 nachgedacht. Auf jeden Fall wird es eine engere Kooperation zwischen iGEM und dem Schülerforschungszentrum geben, die wir gerne unterstützen.

Wir hatten auch drei Gäste aus Schulen dabei, die ebenfalls begeistert waren und auch schon ein konkretes Projekt angehen wollen, dass Herr Garl vorgestellt hat. Dabei soll ein Minisatellit gebaut werden, der von der ESA in den Weltraum geschossen wird.

Wir sind gespannt. 

Mittwoch, 21. Februar 2018