Herausforderungen der Stadtentwicklung

Am 16.08.2017 hat uns Alumnus Mark Classen einen Einblick in die Stadtentwicklung in Hamburg gegeben und dabei eine sehr kompetente Gesprächsrunde moderiert.

Zunächst hat Mark über die aktuellen Herausforderungen der Stadtentwicklung und der Immobilienwirtschaft berichtet, bevor wir an konkreten Fragestellungen über die räumliche Integration von Wohnen, Gewerbe und Kultur diskutiert haben.

Dabei hat auch die Differenz zwischen den Zielsetzungen der Stadtentwicklungspolitik und der praktischen Umsetzung aus einer immobilienwirtschaftlichen Perspektive eine wichtige Rolle gespielt.

In einem bunt gemischten Zirkel reichte die Diskussion vom Ideal der Großstadt, über innovative Städtekonzepte in Oxford bis zur Hafencity. Und wir haben jetzt sogar einen persönlichen Bezug zum Erbauer des Hamburger Stadtmodells.

In dieser wirklich spannenden Runde haben wir die Gelegenheit genutzt, bei angenehmen Temperaturen und einem Glas Wein noch bis in den späten Abend auf der Terrasse weiter zu diskutieren.

Es war ein gelungener Abend.

Mittwoch, 16. August 2017