Konsum in Zeiten der Post-Globalisierung oder Geht der Globalisierung die Luft aus?

Geht der Globalsierung die Luft aus? - unter diesem Thema hat Dr. Timo Mandler, angestellt als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hamburg, seinen ersten Zirkel-Abend bei Alumni e.V. durchgeführt.

Das Thema war so gewählt, dass der erfahrene Wissenschaftler seine eigenen Erfahrungen und Forschungsinhalte seiner Studie einbringen konnte und gleichzeitig Raum für einen offenen Diskurs geschaffen wurde.

Unter dem Aspekt "Stellt Globalisierung etwas Schlechtes dar?" wurde geprüft, ob Marken-Vertrauen nur noch über "Lokalität" erzeugt werden könnte.Eine andere Frage war, ob politische Kräft wie Trump oder die AfD maßgeblich zu einem signifikanten Wertewandel beitragen.Die Gäste haben sämtliche Fragestellungen und Argumente zusammengetragen, um Anregungen zu schaffen und Diskusionsstoff zu liefern

Mittwoch, 27. Juni 2018