Big Five for Life

Am 24.03.2017 hat Alumna Marianne Pfefferkorn zur Safari unseres Lebens eingeladen und das Konzept "Big Five for Life" vorgestellt.

Es ging um die Fragen Ist mein Leben okay? Nur okay? Reicht mir das? Kann ich nicht mehr haben? Oder anders gefragt: Wie müsste mein Leben aussehen, dass ich am Ende meiner Tage sagen kann, es war ein erfülltes, glückliches, erfolgreiches Leben?

Oft kommen die Gedanken, sein bisheriges Leben zu reflektieren, wenn ein runder Geburtstag ansteht oder eine Veränderung beruflicher oder familiärer Art eintritt. Dann tauchen Fragen zur Lebensplanung und Zielorientierung neu auf. An dieser Stelle will das Konzept der „Big Five for Life“ helfen.

In dem Zirkel haben wir über die Philosophie und die Ursprünge der Big Five for Live gesprochen und mit ein paar praktischen Übungen einen Einblick bekommen. Anschliessend wurde noch ausgiebig im Rahmen des Get Together diskutiert und es haben sich weitere spannende Themen für zukünftige Zirkel ergeben.

Mittwoch, 24. Mai 2017