Das Kalliope Universitätstheater präsentiert Samuel Becketts "Endspiel"

Termin 20.01.2018 20:00
Beschreibung      

Das Kallipe Universitätstheater präsentiert: "Endspiel" von Samuel Beckett

Der Name Beckett steht für viele Theaterbesucher vor allem für Warten auf Godot. Wir möchten zeigen, dass Beckett mehr zu bieten hat als das ewige Warten auf ein nicht eintretendes Ereignis. Endspiel entwirft ein Kammerspiel, in dem die Figuren wissen, dass es nichts gibt, auf das es sich zu warten lohnt. Es gibt keine Hoffnung. Es geht nur um das Innehalten und das Aushalten in einer schier unmöglichen Situation.

"Ich verlasse dich. Ich habe zu tun."
Clov, der Diener, Hamm, der Besitzer, Nagg, Hamms Vater und Nell, Hamms Mutter, befinden sich in einem kleinen Raum.
Warum? Man weiß es nicht. Nur, dass keiner dem anderen entkommen kann. Der Wunsch, die allgegenwärtige Abhängigkeit zu beenden, scheint erstrebenswert und gleichzeitig unglaublich leer.
Zug um Zug spielen Hamm und Clov einander aus, zunächst als Zeitvertreib, dann schlägt es zu bitterem Ernst um.
Wer wird das scheinbar erlösende Schachmatt erzielen? Sieh es dir an und entscheide selbst.

Du bist neugierig geworden? Dann komm vorbei, die Aufführungstermine sind am 20./21./23./24./26./27. Januar, jeweils um 20 Uhr im Anna-Siemsen-Hörsaal im Von-Melle-Park 8. Einlass ist ab 19:30 Uhr.
Bei Vorzeigen der Alumni-Card sind die Preise für Studierende/Ermäßigte 4€, für alle anderen 8€.

Kommt vorbei und lasst es euch nicht entgehen!

Anmeldung unter info(at)alumni-uhh.de oder komm einfach spontan vorbei.

 

 

 

Zurück

Kalender

<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Nur Termine aus folgenden Kategorien anzeigen: