51. Deutscher Historikertag an der Uni Hamburg

Der größte geis­tes­wis­sen­schaft­li­che Kon­gress Eu­ro­pas findet vom 20.–23. Septem­ber an der Uni Hamburg statt. Historiker und Historikerinnen haben an vier Tagen die Möglichkeit, über Glaubensfragen zu diskutieren. Rund 3500 internationale Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden erwartet. Fest­red­ner der Er­öff­nungs­fei­er im Ham­bur­ger Rat­haus ist am 20. Sep­tem­ber der Bun­des­mi­nis­ter des Aus­wär­ti­gen, Dr. Frank-​Wal­ter Stein­mei­er.

Weitere Informationen zum vielfältigen Programm unter: http://www.historikertag.de/Hamburg2016/programm-2016/ueberblick/

Donnerstag, 14. Juli 2016

Nächste Termine