Großartiger WM-Auftakt im Audimax

Gestern Abend wurde das erste Deutschland-Spiel im Audimax übertragen: ein fantastischer Auftakt zur WM 2014! Gemeinsam haben Studierende, Ehemalige und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestern die Deutsche Nationalmannschaft angefeuert. Das Audimax war gut gefüllt und die Stimmung ausgelassen. Auch alle weiteren Deutschlandspiele werden wir vom ...[mehr]

Geposted am 17.06.2014

Sonderkolloquium: Die Hamburg Bit-Bots: Aufbruch ins Unbekannte

Der Fachbereich Informatik lädt herzlich zum Sonderkolloquium mit dem Titel "Die Hamburg Bit-Bots: Aufbruch ins Unbekannte"am 02.06.2014 um 17:15 Uhr im Konrad Zuse Hörsaal (B 201).  Im April 2014 reiste das studentische Team der Hamburg Bit-Bots nach Teheran (Iran) und nahm dort an den RoboCup IranOpen teil. Trotz sorgfältiger Vor...[mehr]

Geposted am 28.05.2014

125 Jahre UKE - Tag der offenen Tür

Am 17.05.2014 öffneten sich die Tore des UKE. Mit einem reichhaltigen Angebot präsentierte sich das UKE und wir waren mit dabei. Einen ganzen Tag konnte man hinter die Kulissen des UKE schauen und viel über den Betrieb aber auch über Medizin im allgemeinen lernen. Wir waren mit einem Stand und zwei Ärztefortbildungen dabei. Als erster Blickf...[mehr]

Geposted am 17.05.2014

Wahnsinn trifft Methode: Neues Talk-Experiment der Universität Hamburg

Am 15. Mai um 20.30 Uhr sprechen NDR-Moderatorin Julia-Niharika Sen und der Präsident der Universität Hamburg, Prof. Dr. Dieter Lenzen, im Nachtasyl des Thalia Theaters mit Gästen aus Wissenschaft, Alltag und Kultur über einen besonderen Saft: BLUT. Die Schauspielerin Saskia Fischer löst nicht nur im "Großstadtrevier" viele BLUTige Fälle ...[mehr]

Geposted am 13.05.2014

Universität Hamburg beteiligt sich am größten Radioteleskop der Welt

Es wird die Größe eines Fußballplatzes haben und soll uns die ersten Sterne im Universum zeigen: In Norderstedt plant die Universität Hamburg in Kooperation mit der Universität Bielefeld und dem niederländischen radioastronomischen Institut ASTRON die 49. Station des größten digitalen Radioteleskops – Low Frequency Array (LOFAR). Am 9. April unterz...[mehr]

Geposted am 17.04.2014

Schnupperwochen des Hochschulsports vom 17.03.-13.04.2014

Zu Beginn des Sommersemesters alle Angebote des SportsCard-Programms im Hochschulsport Hamburg kostenfrei ausprobieren! Bucht Euer 7-Tage-Test-Ticket online auf der HSP - Homepage. Mit dem Ticket könnt Ihr eine Woche lang bei über 250 Kursen mitmachen. Außerdem  in den drei Fitness-Studios an der HAW Hamburg, an der TU Harburg (mit Sauna...[mehr]

Geposted am 27.03.2014

4. Wettbewerb der Wissenschaftskommunikation

Am Samstag, den 22. März 2014 fand der 4. Wettbewerb der Wissenschaftskommunikation „FameLab“, im Lichthof der Staatsbibliothek Hamburg statt. 10 Kandidaten/-innen traten an und präsentierten 200 Gästen, innerhalb von nur drei Minuten, wissenschaftliche Vorgänge mit viel Witz. Gewinnerin des diesjährigen Entscheids in Hamburg ist Anna Stöckel, 26 ...[mehr]

Geposted am 24.03.2014

Fußball einmal anders - Spannung, Spiel und Spaß mit der Robocup AG

Am 25.2. fand die erste gemeinsame Veranstaltung der beiden Vereine HIForum und Alumni Universität Hamburg statt. Im Flügelbau West des Hauptgebäudes hatte die „Robocup AG“ des Fachbereiches Informatik ein Spielfeld für ihre fußballspielenden Roboter der Größe Kidsize aufgebaut. Die Alumni nutzten die Gelegenheit, während eines sehr spannenden Vo...[mehr]

Geposted am 10.03.2014

FameLab: Share your scientific passion with the world!

FameLab – der Rolls Royce der Wissenschaftskommunikation – geht in die vierte Hamburger Runde Die nächste Chance für WissenschaftlerInnen, spannende Forschungsthemen einem interessierten Publikum sowie - durch die anwesenden Medien -  einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, ist am Samstag, den 22. März von 18-21 Uhr im Lichthof der St...[mehr]

Geposted am 05.03.2014

eLearning-Weiterbildungen im Sommersemester an der Universität Hamburg

Einer Berufstätigkeit nachgehen und gleichzeitig studieren - diese Möglichkeit bietet die eLearning-Weiterbildung der Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung.  Alle Weiterbildungen der Arbeitsstelle, die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen finden sich hier. [mehr]

Geposted am 05.02.2014