Vortrag „Erfolg durch Pausen – was wir vom Spitzensport lernen können“ – mit Sonderkonditionen für Alumni

„Pausen sind der Garant für Höchstleistung“, sagt Professor Ingo Froböse. Der Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln erklärt in seinem Vortrag, wie sich wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Spitzensport auf unseren Alltag anwenden lassen. Ob beim Tennis eine Wettkampfpause oder beim Handball eine Trainingspause, sie sind unerlässlich, um dauerhaft gute Leistungen abrufen zu können. Sport belastet den Körper, der danach Zeit braucht, um sein Gleichgewicht wiederherzustellen und sich auf die nächste Belastung vorzubereiten. Doch sorgen wir auch bei dem täglichen „Sprint“ in Beruf und Familie für genügend Erholung? Tag für Tag werden von uns Höchstleistungen gefordert. Im langverdienten Urlaub legen wir dann die Beine hoch, um uns zu erholen. Doch langfristig wirkt die passive Erholung nicht. Denn: Eigentlich ist Erholung ein aktiver Prozess. Der Sportwissenschaftler erklärt Ihnen, wie Sie auf lange Sicht erholt und leistungsfähig bleiben.

Veranstalter: Institut für Weiterbildung e.V.

Kosten: Alumni-Sonderpreis von 45,00 € (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben!)

Termin: 23.11.2016, 19:30 bis 21:00 Uhr

Ort: Universität Hamburg, Von-Melle-Park 8 (Uni-Campus), 20146 Hamburg

Anmeldung hier

Weitere Infos



Mittwoch, 26. Oktober 2016