Quo Vadis Hochschulstandort Hamburg

Am 07.12.2016 hat uns Alumnus und Bürgerschaftsmitglied Carsten Ovens zur Diskussion ins Hamburger Rathaus eingeladen.

Einen Tag vor dem OSZE Treffen waren die Sicherheitsvorkehrungen bereits deutlich verschärft und wir waren gespannt, ob wir überhaupt problemlos in das Rathaus hineinkommen. Das hat aber ganz wunderbar geklappt.

Zusammen mit Carsten Ovens haben wir dann erstmal den Bürgeschaftssaal erkundet und durften uns einen Augenblick wie Abgeordnete fühlen. Während Carsten uns in die Geschichte und Arbeit der Bürgerschaft einführte, durften die obligatorischen Fotos natürlich nicht fehlen.

Danach ging es in den Bürgersaal und wir haben über aktuelle Themen der Wissenschaftspolitik diskutiert. Das reichte von den Wohnheimen über Exzellenzinitiativen bis zur Internationalisierung. Am Ende haben wir dann noch einen Ausblick bis 2020 gewagt.

Es hat eine angeregte Diskussion gegeben und einige Impulse, wie wir auch unsere Alumni-Arbeit noch besser in der Stadt integrieren können. Insgesamt war es ein sehr angenehmer und gelungener Abend und wir kommen gerne wieder.

Im Anschluss haben wir die letzte Chance genutzt und uns noch auf einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt zusammengefunden, der allerdings kurz danach geschlossen wurde. Wir wären auch hier gerne noch länger geblieben.

Mittwoch, 07. Dezember 2016