Eröffnung des Schülerforschungszentrums

Am 21.06.2017 wurde das neue Schülerforschungszentrum (SFZ) eröffnet. Das SFZ ist ein Kooperationsprojekt der Universität Hamburg mit der Stadt Hamburg, der Joachim Hertz Stiftung, der Körber Stiftung und dem Nordmetall Verband.

Es bietet Kindern und Jugendlichen einen professionellen Rahmen, um sich über den Unterricht hinaus forschend und kreativ mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) zu beschäftigen. Dabei geht es vorrangig darum, selbstständig einer eigenen Fragestellung auf den Grund zu gehen, Problemstellung und Hypothesen zu entwickeln, Experimente zu planen und auszuwerten, Modelle zu entwickeln, Erklärungen zu finden und kritisch zu hinterfragen. 

Zusammen mit Lehrern und ehrenamtlichen Unterstützern aus den MINT Bereichen werden die Projekte unterstützt. Hier bietet sich eine Kooperation mit unserem Alumni Verein geradezu an und zusammen mit dem Geschäftsführer, Herrn Dr. Thomas Garl, haben wir bereits ein erstes Kooperationsgespräch geführt.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünsche dem SFZ einen guten Start.

Zur Homepage

Mittwoch, 21. Juni 2017